Auf der digitalen Route der Veränderung

Am 2. September 2021 findet das ÖV-Symposium zum zweiten mal digital statt.

Als einer der größten IKT-Dienstleister der Landesverwaltung und langjähriger Begleiter der Veranstaltung beteiligt sich die Deutsche Telekom Business Solution GmbH, live on Stage um 10:30 Uhr in der Podiumsdiskussion, um 11:15 Uhr im Expertengespräch zur digitalen Verwaltungsarbeit als auch im Nachmittagsprogramm um 13:30 Uhr mit einem Fachbeitrag zum Thema „Beschleunigung der OZG Umsetzung durch Roboter Prozess Automatisierung“.

Seien Sie dabei, wenn Live aus dem TV-Studio Bauwerk in Köln vier wichtige Stationen des digitalen Veränderungsprozesses in der Landes- und Kommunalverwaltung beleuchtet werden.

Digitaler Arbeitsplatz

Wie sehr hat Corona unser Arbeitsumfeld geändert? Beim Live Event werden die Wirkungen von Veränderungen aufgezeigt sowie das Umfeld und intuitives agiles Lernen im Bildungswesen beleuchtet.

Digitale Verwaltungsarbeit

Bis Ende 2022 sollen alle OZG Verwaltungsleistungen von Bund, Ländern und Kommunen online verfügbar sein. Im ÖV-Symposium wird der Stand der Umsetzung in NRW mit den dazugehörigen Lösungen aufgezeigt.

Digitale Touchpoints

Die interdisziplinäre digitale Verwaltungsarbeit und auf das Veränderungsmanagement bei der Gestaltung neuer Arbeitsweisen stehen ebenfalls im Fokus der Veranstaltung.


Digitales Labor

Es wird ein Blick auf die digitale Laborlandschaft geworfen und die damit einhergehenden Fortschritte bei der Erprobung innovativer Technologien skizziert.

Treffen Sie uns hier

Sichern Sie sich diesen Termin

Wir freuen uns auf Sie am 02.09.2021

Save the date

Fragen zur Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. 

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars: Die mit einem (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder.