Zentrales Management aller Geräte und Apps im Schulbetrieb
Relution for Education

Relution for Education

Datenschutzkonforme Geräteverwaltung für Schulen

So bereichernd der interaktive und ortsunabhängige Unterricht mit Tablets auch ist – ein durchdachter Umgang mit Geräten, Apps und besonders den sensiblen Daten der Lernenden ist unverzichtbar. Nur ein leistungsfähiges, zentrales Management der schuleigenen und elternfinanzierten Geräte gewährleistet, dass der Schulbetrieb sicher, effizient und zielorientiert funktioniert.

Relution ist eine in Deutschland entwickelte Mobile-Device-Management-Lösung (MDM). Das System ermöglicht einen datenschutzkonformen Betrieb in einer deutschen Cloud. Mit Relution gelingt die plattformübergreifende Verwaltung von Apple, Android und Windows-Geräten unterschiedlichen Typs wie Smartphones, Tablets, Laptops, Computern und Interaktiven Boards. Die zentrale und einheitliche Verwaltung stellt die Aktualisierung und Lauffähigkeit aller Geräte sicher. Spezifische Funktionen für Schulträger und Bildungseinrichtungen gewährleisten einen interaktiven und reibungslosen Schulbetrieb.

Relution – die ideale MDM-Lösung speziell im Schulbereich

  • Attraktives Preismodell 

    Sonderkonditionen für Bildungseinrichtungen

  • Ausleihsystem

    für die Vergabe von Leihgeräten

  • Datenschutzkonform

    Datenschutzkonformes Gerätemanagement für Schulträger und Bildungseinrichtungen

  • Deutsche Benutzeroberfläche und Service

    Einfache Handhabung und kompetente Hilfe in deutscher Sprache 

  • Unabhängigkeit

    Geräte auch ohne Google-, Apple- oder Microsoft-IDs nutzbar

  • Mandantenfähigkeit

    ​​​​für den Einsatz beim Schulträger oder im Rechenzentrum bei gleichzeitiger voller Datensouveränität

  • Plattformübergreifend

    Plattformübergreifendes Angebot, kompatibel mit allen bekannten Betriebssystemen

Zentrales Management – individuelle Vorteile: 
So profitieren Lernende, Lehrende und Admins von Relution

Lehrkräfte setzen vorkonfigurierte Geräte direkt ein, ohne sie manuell im Unterricht einrichten zu müssen. Dadurch geht keine wertvolle Unterrichtszeit verloren und pädagogisch relevante Apps stehen automatisch zur Verfügung. Geräterestriktionen stellen sicher, dass sich Lernende auf das Wesentliche konzentrieren und werden nicht unnötig abgelenkt.

IT-Admins können mit wenigen Handgriffen eine Vielzahl von schul- als auch elternfinanzierten Geräten unterschiedlicher Hersteller und Plattformen zentral und bequem per Browser verwalten. Das Verteilen von Gerätekonfigurationen und Apps steuert Relution automatisch. Bei Verlust oder Diebstahl können die Geräte lokalisiert und gesperrt werden. Leihgeräte können über das Ausleihsystem von Relution ausgehändigt werden.

Lernende arbeiten mit Tablets interaktiv und multimedial. Mit einem Gerät hat man für den Schulalltag alles dabei und die Medienkompetenz wird täglich gestärkt. Egal ob Präsenzunterricht oder im Homeschooling, mit Relution sind die Geräte jederzeit aktualisiert und lauffähig. Relevante Apps und benötigte Funktionen stehen für die jeweilige Unterrichtseinheit automatisch zur Verfügung. Außerhalb des Unterrichts sind alle Gerätefunktionen und Apps wieder nutzbar.


Medieninformation 22.03.2022:
Sicheres Management für Endgeräte und Apps in Schulen

Zum Artikel


Kontaktieren Sie uns

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Gerne können Sie uns auch Montag bis Freitag von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr direkt anrufen unter 0800 330 3700.

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars: Die mit einem (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder.