Gesellschaftlich und digital bestens vernetzt
Kirche & Verbände

Kirche & Verbände

Gesellschaftlich wirksam – auch in der digitalen Gesellschaft

Mobile Visite, digitale Ansprache, innovatives Fundraising: Der soziale Sektor wird digital. Das stellt Kirchen und gemeinnützige Organisationen, die in enger Verbindung zu Menschen stehen, vor besondere Herausforderungen. So wird moderne Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) auch für soziale Einrichtungen unentbehrlich, vor allem in der Verwaltung.

Wie wir kirchliche und soziale Einrichtungen digital unterstützen:

  • Kirche 4.0
    Kirchengemeinden, Landeskirchen und Bistümer digital vernetzen und mit elektronischen Prozessen unterstützen
  • Gesellschaftliche und wohltätige Einrichtungen
    Mobile Besuche ermöglichen, Dokumentation und Einsatzplanung elektronisch vereinfachen und innovative Fundraising-Verfahren einläuten

Auch Kirchen müssen immer stärker unternehmerisch-effizient denken

Für kirchliches Personal , Sozialarbeiter oder Genossenschaftsarbeiter werden Verwaltungsaufgaben zu immer bedeutenderen „Zeitfressern“, die laut Umfragen bis zu etwa 50 Prozent der Arbeitszeit aufbrauchen. Mit digital optimierten Prozessen, zum Beispiel zentralisierten Datenbanken, entlastet die Telekom Sie von diesen Aufgaben und verschafft gesellschaftlichen Akteuren mehr Freiraum  für deren wertvolle Arbeit.

Entdecken Sie weitere Lösungen

Kirche 4.0

Digitale Vernetzung von Kirchengemeinden, Landeskirchen und Bistümern

Zur Kirche 4.0


Digitale Spende

Maßgeschneiderte Lösungen zu Kollekten- oder Onlinespenden

Zur Digitalen Spende

Kontaktieren Sie uns

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. 

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars: Die mit einem (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder.