Ein Mann zeigt auf etwas auf einem Whiteboard, während eine Frau zusieht

Modellieren statt Programmieren

Low Code Prozessplattformen

Low Code Prozessplattformen

Die effizienteste Integration von Frontend und Backend zur dynamischen Verwaltungsdigitalisierung

Adressen, Kontodaten, Registernummern und mehr: Datensätze, die noch vor einigen Jahren in getrennten „Silos“ zu finden waren, müssen im Zuge von Verwaltungsdigitalisierung und Onlinezugangsgesetz nun immer intensiver vernetzt werden. Nur so kann es gelingen, OZG Leistungen in einem hohen Reifegrad (3 bzw. 4) zum Nutzen der Bürger:innen und der Verwaltung zu realisieren.

Die Deutsche Telekom kombiniert agile Projektansätze mit modernen Low Code Antrags- und Fallmanagement Plattformen, um schnell und erfolgreich Digitalisierungsprojekte zu realisieren. Dabei agieren wir als neutraler Systemintegrator und setzen kunden- und projektspezifisch die jeweils passenden Technologien, Werkzeuge und Plattformen ein. Aus Marktanalysen und erfolgreich durchgeführten Digitalisierungsprojekten hat sich eine Best Practice Auswahl an leistungsfähigen, marktführenden und zuverlässigen Partnern ergeben. Darüber hinaus sind Projekte auf Basis von bereits existierenden Kundenplattformen möglich.

Die technische Basis hierfür bilden Low Code Plattformen zur Integration der nötigen Daten. Low Code meint die einfache Erstellung einer Software, die sonst aufwändig programmiert werden müsste. Dabei kommen grafische Benutzeroberfächen (GUI) statt klassischer Programmiersprachen zum Einsatz. Eine solche Low-Code-Plattform kann auch von Nicht-Programmierern einfach individuell angepasst und bedient werden. Das beschleunigt die Umsetzung der OZG-Leistungen erheblich und entlastet gleichzeitig die wertvollen IT-Ressourcen von Behörden und Verwaltungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

agile Entwicklung und Anbindung von Backend-Systemen 

prozessgestützte Datenabholung, -zustellung und -transformation 

durchgängig digitale Prozesse ohne Medienbrüche

Erhöhung der Datenqualität

Verteilte Organisation der Sachbearbeitung (Heimarbeitsplatz)

Bereitstellung von Monitoring-, Auswertungs- und Statistikfunktionen über den gesamten Antragsprozess


Nutzen für Bürger, Unternehmen und Behörden

Die Low Code Antrags- und Fallmanagement Plattform integriert Ende-zu-Ende digital und medienbruchfrei das Front-End für Bürger und Unternehmen mit dem Back-End der Sachbearbeitung. Eingehende Anträge von Bürgern und Unternehmen werden automatisch plausibilisiert und dann an die jeweils zuständige Behörde/Abteilung geroutet. Im Back-End, dem Fallmanagement, werden die Anträge automatisch um Daten aus Registern oder Basisdiensten angereichert, vom Sachbearbeiter abschließend geprüft und bewilligt oder direkt an ein Fachverfahren weiterleitet. Verwaltungsinterne und -übergreifende Arbeitsabläufe lassen sich flexibel und medienbruchfrei einbinden. Das Once-Only-Prinzip wird damit erfolgreich umgesetzt.

Weitere Automatisierungspotentiale durch Anwendung von Regel-basierten oder KI-gestützten Prüfungen und Entscheidungen oder die Nutzung von Chatbots können realisiert werden. Die Kommunikation zwischen Bürger, Unternehmen und Behörden ist nicht länger eine Einbahnstraße, sondern erfolgt digital und medienbruchfrei in beide Richtungen. Erst damit kann die angestrebte "Nutzerzentrierung" erreicht werden – die Verwaltung wird zum Servicedienstleister für Bürger und Unternehmen.

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt der Low Code Umsetzung

strategische Beratung/Entscheidungsunterstützung zum Einsatz von Low Code Plattformen und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Low Code Plattformen

Durchführung von Proof of Concept zur Entscheidungsfindung

Agiles Projekt- , Qualitäts- und Anforderungsmanagement sowie  Low Code Modellierung der digitalen Prozesse

kontinuierliche und regelmäßige Bereitstellung lauffähiger Entwicklungsstände (Continuous Delivery) 

Integration mit Basis- und Infrastrukturdiensten sowie Testmanagement, Application Operation, Help Desk

flexible Betriebsmodelle: on Premise, Cloud, Hybrid

Welche Komponenten vereinen Low Code Antrags- und Fallmanagement Plattformen?

Low Code Antrags- und Fallmanagement Plattformen stellen zur Umsetzung einer Ende-zu-Ende Digitalisierungsstrategie vereinfacht dargestellt folgende Komponenten bereit

Mit uns wird Ihr Projekt Realität – schnell, sicher, zuverlässig

Ob umfassende Digitalstrategie oder großskalige Geräteumrüstung: Das Public Team der Telekom ist an Ihrer Seite, um die zukunftsfähige Vernetzung Ihrer Einrichtung zu konzipieren und effektiv umzusetzen. Sprechen Sie uns an!

Kontakt aufnehmen

Finden Sie mehr Details in unserem Flyer



Hier wird Low Coding bereits erfolgreich eingesetzt

Corona Soforthilfe in Bayern

Antrags- und Prozessplattform für die komplett digitale Bearbeitung von Corona-Soforthilfe-Maßnahmen

Impfmanagement in NRW

Freigegebene Impfdosen haben Land Nordrhein-Westfalen einen Ansturm auf die Terminvergabe ausgelöst. Wir konnten helfen.

Zwei Personen stehen im Büro und unterhalten sich

Digitalisierung interner Personalprozesse / HR-Onboarding

Verabschieden Sie sich von schwerfälligen, papiergebundenen Personalprozessen. Wie dies schnell und effizient gelingen kann, erfahren Sie hier.



Fachliche Medienbeiträge zur Digitalisierung der Verwaltung

E-GOVERNMENT AUF DEN PUNKT: IN RHEINLAND-PFALZ UND IM SAARLAND WIRD DIE VERWALTUNG DIGITALER

Behörden in Deutschland sind oft überlastet. 
Auch weil sich vieles dort nur persönlich erledigen lässt. Der kommunale IT-Dienstleister ekom21 sorgt für digitale Abhilfe. Ab sofort auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland – Seite an Seite mit T-Systems.

Entdecken Sie weitere Lösungen

Die Bundestagsglaskuppel in den Wolken von Berlin, davor gehen Menschen

OZG / Digitale Verwaltung

Profitieren Sie von einer klaren, initialen High-Level-Strategie, einer belastbaren, präzise umrissenen Projektierung und einer Umsetzung mit „Hands-on“-Mentalität

Eine Frau bedient einen Laptop mit ihrem Stift

Interface Manager

Sichere, digital automatisierte Datenkommunikation über Anwendungsgrenzen in Behörden und öffentlichen Einrichtungen.


Kontaktieren Sie uns

Vielen Dank für Ihre Interesse. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. 

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars: Die mit einem (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder.