(((eTicket Deutschland weiterhin von Deutsche Telekom

08.11.2022 von Kati Kupetz

Ein sicheres Ticket für ganz Deutschland

Kleinteilig erstrecken sich die lokalen und regionalen Verkehrsverbünde des Nahverkehrs quer und längs übers Land, alle mit eigenen Tarifen und Ticketvarianten. Wie stellt man da die Sicherheit eines Tickets sicher? Ein neues Projekt des VDV eTicket Service und von Telekom Security geht diese Herausforderung an und bringt das elektronische Ticket auf ein neues Sicherheitslevel.

> 470 Verkehrsunternehmen mit (((eTickets deutschlandweit

> 15 Millionen Chipkarten aktuell im Umlauf

~ 80% der Passagiere im ÖPNV nutzen (((eTicket auf einer Chipkarte

Sicherheitsmanagement für (((eTicket Deutschland

Das Sicherheitsmanagement von (((eTicket Deutschland kommt auch in Zukunft aus dem Hause Telekom: Der VDV eTicket Service (VDV-ETS) passt ab 2026 die gesamte Sicherheitsinfrastruktur hinter dem deutschlandweiten digitalen Ticketing-Ökosystem an und hat deshalb Aufbau und Betrieb einer zweistufigen Public Key Infrastructure (PKI) ausgeschrieben. Diese PKI sichert alle elektronischen Tickets und die Hintergrundkommunikation im ÖPNV ab. Damit werden Betrugsversuche mit eTickets in Form von Fälschung, Kopien und Manipulation verhindert und Fahrgeldeinnahmen sowie Kundendaten gesichert.

Die Deutsche Telekom Security GmbH hat sich bei der europaweiten Ausschreibung gegen mehrere Bieter durchgesetzt und ist damit für die zweite Generation des Sicherheitsmanagements hinter (((eTicket Deutschland verantwortlich. Am 2. November 2022 fand die Vertragsunterzeichnung in Köln statt.


Sicheres, digitales Ticketing funktioniert nur, wenn alle Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt sind“, sagt Nils Zeino-Mahmalat, Geschäftsführer des VDV ETS. „Wir freuen uns sehr, dass mit der Deutschen Telekom Security ein vertrauter und zuverlässiger Businesspartner die Sicherheitsinfrastruktur verantwortet.



Neuer Ticketing-Standard (((etiCORE

Im Rahmen der Umstellung auf das neue Sicherheitsmanagement entwickelt der VDV-ETS aktuell die nächste Version des Ticketing-Standards (((etiCORE. Mit (((etiCORE und dem neuen Sicherheitsmanagement entsteht ein Teil deutscher IT-Infrastruktur, die langfristig die weiterer Digitalisierung und deutschlandweite Tickets im ÖPNV sicher stellt.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Die neusten Blogartikel, exklusive Angebote und die neusten Trends und Innovationen finden Sie immer in dem monatlichen Newsletter für den öffentlichen Bereich. 

Jetzt anmelden


Sie haben Fragen oder Anregungen zu dem Artikel oder wünschen sich eine Beratung zu einem Projekt? – Schicken Sie uns einfach eine Nachricht.

Kati Kupetz

Deutsche Telekom, Marketing Public Sector

Kati Kupetz ist im Bereich Segmentmarketing unter anderem verantwortlich für Referenzen und Contentmarketing für Digitale Verwaltung, Digitale Bildung, Forschung und Lehre sowie Sozialwirtschaft.
Sie arbeitet seit mehr als 15 Jahren für die Deutschen Telekom und betreut dabei seit 5 Jahren Themen der digitalen Transformation der öffentlichen Hand.