Referenzen im Bereich Öffentliche Verwaltung

IT-Infrastrukturen zusammenführen, IT-Möglichkeiten ausweiten

Partner für alle Verwaltungsebenen und -herausforderungen

Die Anforderungen an staatliche Verwaltungen steigen stetig – zum Beispiel im Bereich Bearbeitungszeiten, Bürgerorientierung und Kosteneffizienz. Um mit den wachsenden Anforderungen Schritt zu halten, müssen öffentliche Einrichtungen ihre technische Infrastruktur konsequent modernisieren: Der Umstieg auf All-IP-Technologie steht am Anfang – die Errichtung von WAN- und MPLS-Netzwerken, die Digitalisierung von Daten mit der E-Akte sind mögliche Folgen. Ein Überblick über unsere Referenzen zeigt, dass wir uns in diesen Prozessen nicht nur als Produktlieferant verstehen. Wir unterstützen unsere Kunden als ganzheitlicher Technologiepartner mit einem ganzheitlichen Blick auf die derzeitige IT und künftige Aufgaben.

meineverwaltung.nrw

d-NRW unterstützt öffentliche Träger und Stellen beim Einsatz von IT. Im Zuge des OZG werden Verwaltungsdienstleistungen elektronisch über Verwaltungsportale zugänglich.

Testprozesse und -szenarien für SID

Der Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (SID) setzt bei Qualitätssicherung von eGovernment auf ein Dienstleistungspool für Testverfahren.

Bauportal.NRW

Nordrhein-Westfalen stellt die Verwaltungen OZG-konform auf digitales E-Government um: das Bauportal.NRW unterstützt Baugenehmigungsverfahren und enthält amtliche Formulare.

IT.NRW setzt auf SAP HANA®

IT-NRW senkt jährlich die Betriebskosten um 5 Millionen Euro dank Prozessverbesserungen durch T-Systems und den Einsatz von SAP HANA®.

Mobiler und barrierefreier im digitalen Landkreis

Virtuelle Rundgänge durch Museen und Bahnhof sorgen für mehr mobile und barrierefreie Angebote in der Region.

Barrierefreiheit für Zentrum Bayern Familie und Soziales

Informationen und Anträge des ZBFS durch die Gestaltung einer barrierefreien Webseite für alle Bürger*innen ab jetzt zugänglich.

Digitale Vision für das Saarland

Die hoch performante Verschlüsselung von T-Systems schützt die Daten bei Landesbehörden und Polizei. Jetzt mehr erfahren!

Schulzentrum Oberpleis: State-of-the-Art-Netzwerk

Wie eine moderne Netzwerk-Infrastruktur die digitale Bildung an Schulen fördert.

Bayern beschleunigt Corona-Soforthilfe

 In nur fünf Tagen zum Online-Antragsverfahren für das Soforthilfeprogramm.

Die Warn-App NINA des BBK

Wie T-Systems das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe unterstützt.

Blockchain für das Bundesamt für Migration & Flüchtlinge

Wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit Blockchain Analyseverfahren optimiert und Datensicherheit erhöht.

Corona Support: in 30 Stunden zum neuen Rechenzentrum

Wie sich die Performanz mithilfe von VMware Cloud on AWS nach Bedarf skalieren lässt. 


Kontaktieren Sie uns

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. 

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Formulars: Die mit einem (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder.